Idee und Konzept für den Launch-Clip zum BVB-International-Trikot.

14/09/2016

„Ricken…Lupfen jetzt…Jaaa!“ Fast jeder Dortmunder weiß noch genau, was er am Abend des 28. Mai 1997 getan, gefühlt oder gedacht hat, als der BVB im Münchner Olympiastadion die UEFA Champions League gewann. Fast 20 Jahre ist das jetzt her. Für alle, die es nicht mehr wissen, oder vielleicht noch gar nicht geboren waren, haben wir zusammen mit unserem Kunden PUMA diesen hochemotionalen Moment erneut aufleben lassen – ganz im Sinne der BVB-„Pure Emotion“ Kampagne.

Zum Launch des neuen internationalen BVB-Trikots haben wir Lars Ricken, den Siegtorschützen von 1997, vor die Kamera geholt und ihn gebeten, den entscheidenden Moment noch einmal Revue passieren zu lassen. Hinterlegt mit dem Original-Radiokommentar fügen sich seine Erinnerungen bruchstückartig zu dem einen Gänsehautmoment zusammen: Der Ball fliegt, die Stimme von Boris Rupert überschlägt sich – es ist das Tor des Jahrhunderts. In der Schlusssequenz übergibt Ricken mit der Frage „bereit für ein neues Kapitel?“ das BVB-Jersey an Marco Reus und reicht damit symbolisch die Motivation und Emotion von damals an die neue Generation weiter.

Für die bewegenden und bewegten Bilder haben wir uns erneut die Unterstützung von Das Department gesichert.

Ach ja: Heute startet der BVB übrigens in die neue UEFA Champions League Saison. Gegen eine Mannschaft aus Polen. Genau wie vor 20 Jahren…

zurück